Verteilkabine mit Magnetische Abschirmung zur Einhaltung NISV  
Abschirmung für Verteilkabine
Die Verteilkabine ist unmittelbar an der Aussenwand eines Gewerbegebäudes angebaut. Im Innenraum des Gebäudes befindet sich der Arbeitsplatz eines Goldschmieds. Magnetfeldmessungen am Arbeitsplatz ergeben Werte deutlich über 1µT. Damit die Felder auf Werte unter 1µT gesenkt werden können wird die Verteilkabine auf der Innenseite, zum Gebäude hin abgeschirmt.
 
Material: Kombination aus geglühtem Mu-Metall und Aluminium, mit demontierbarer Frontabschirmung.
Verteilkabine mit magnetischer Abschirmung zur Einhaltung NISV