worst best case  
Wie wirkt sich die Anschlussart der Abgänge auf die Magnetfeldstärke aus?  
Im folgenden Beispiel wird ein Vergleich einer Niederspannungsverteilung mit unterschiedlichem Anschluss der Abgänge angestellt. Hier besteht ein deutlicher Unterschied zwischen "worst-case" und "best-case":
Vergleich unterschiedlicher Anschluss der Abgänge    
worst best case
Links: "Best case": Gesammter Strom wird gleichmässig auf alle Abgänge verteilt Rechts: "Worst case": Gesammter Strom wird am Ende der Sammelschiene bezogen

 Fazit: Die Abweichung der Isolinienberechnung beträgt ~15%. Es ist unerlässlich die Abgänge in der Simulation so nachzubilden wie sie tatsächlich auch angeordnet werden. Ansonsten werden die Ergebnisse der Berechnung ungenau.