Abschirmungen für Apparate. Kleingehäuse & Spezialabschirmungen nach Zeichnung als Einzelanfertigung oder in Serien.

Mu-metall AbschirmungMagnetische AbschirmungenMagnetische Abschirmungen für Apparate

Magnetische Abschirmungen für Apparate und Bauteile werden nach Anforderungen des Kunden auf Mass gefertigt. Als Abschirmmaterialien kommen entweder Silizium Eisen (Trafoblech/Elektroblech) oder Nickel Eisen (Mu-Metalle) zum Einsatz. Abhängig von den zu schirmenden Frequenzen werden auch Kombinationen mit elektrisch leitenden Materialien verwendet. Die Teile werden individuell als Einzelanfertigung oder in Serien gefertigt. Sind höchste Abschirmeigenschaften notwendig, können die Teile auch schlussgeglüht werden.

Abschirmung Lasertrafo50Hz Abschirmung für LasertrafoAbschirmung für Lasertrafo

Der Transformator einer Laservermessungsanlage in einem Forschungsinstitut verursacht hohe Magnetfelder. Damit die empfindlichen Messinstrumente nicht durch die Magnetfelder gestört werden, soll der Transformator abgeschirmt werden. Hierzu wird ein belüftetes Abschirmgehäuse gebaut  Mit der Abschirmung mit verschraubtem Deckel werden die Magnetfelder des Transformators abgeschirmt. 
 
Material: Kombination aus geglühtem Mu-Metall und Aluminium, Pulver beschichtet. Dimensionen: 500x500x400mm

Null gauss KammerNull gauss Kammer, Mumetall Abschirmgehäuse für MessfühlerNull Gauss Kammer für Magnetsensor

Obwohl magnetische Abschirmungen oftmals als "Null Gauss Kammer" bezeichnet werden, ist ein absolutes Schirmen von Magnetfeldern nicht möglich. Ein Restfeld, wenn auch noch so klein, ist immer vorhanden. Die Abschirmung im Bild schützt Messfühler von Verkehrssicherungsanlagen vor externen, magnetischen DC - Gleichfeldern.
 
Material: Thermisch behandeltes Mu-Metall, Gehäuse gestanzt, gebogen, Seiten punktgeschweisst. Deckel vernietet, mit Gummi-Kabeldurchführungen. Dimensionen: 80x80x70mm
Zum Seitenanfang