Abschirmungen für Transformatoren, NS-Verteilungen, MS-Anlagen. Flächenabschirmungen und Raumabschirmungen.

Magnetische Abschirmungen für elektrische Komponenten Abschirmungen für Trafos, NS-Verteiler, Rohrblöcke, Kabeltrassen, StromschienenSystron PowerShield® - Abschirmungen für elektrische Betriebsmittel werden in Form von Flächenabschirmungen, Raumabschirmungen oder als Komponentenabschirmungen zur Begrenzung niederfrequenter Magnetfelder mit  typischen Frequenzen zwischen 10Hz bis 1000Hz  verwendet. Damit werden Magnetfelder von Transformatoren, Sammelschienen, Kabeltrassen, Niederspannungsverteilanlagen, USV-Anlagen, Motoren, Generatoren, Drosselspulen etc. abgeschirmt. Mit Systron PowerShield® werden Grenzwerte eingehalten um die Feldexposition auf Menschen so gering wie möglich zu halten. Die Abschirmungen werden insbesondere für die Einhaltung der Schweizerischen "Verordnung über den Schutz vor nichtionisierender Strahlung, NISV" eingesetzt.

Die Kompaktabschirmung wurden für Trafos unterschiedlicher Leistung und Abmessungen entwickelt sind in verschiedenen Abmessungen und Schirmfaktoren für Trafos bis 1600kVA erhältlich.

Kompaktabschirmung für TransformatorenKompaktabschirmung für TransformatorenSystron PowerShield® - Kompaktabschirmungen reduzieren die Streufelder von Öl- und Trockentransformatoren. Damit können gesetzliche Grenzwerte wie z.B. gemäss der Schweizerischen Verordnung über nichtionisierende Strahlung, NISV oder Deutscher 26. BImSchv. eingehalten werden.

Das Abschirmsystem wurde in Zusammenarbeit mit ewz, Stadt Zürich insbesondere dafür entwickelt, damit der Anlagengrenzwert, AGW gemäss der "Verordnung über den Schutz vor nichtionisierender Strahlung", NISV, eingehalten werden kann. Die Felder werden nach oben und zur Seite hin reduziert.

Die Kompaktabschirmung wurden für Trafos unterschiedlicher Leistung und Abmessungen entwickelt sind in verschiedenen Abmessungen und Schirmfaktoren für Trafos bis 1600kVA erhältlich

Trafostation mit magnetischer Decken- und WandabschirmungTrafostation mit magnetischer Decken- und WandabschirmungSystron PowerShield® - Flächenabschirmungen werden eingesetzt um niederfrequente Magnetfelder wie sie von Transformatoren, NS-Verteilungen, Mittelspannungsanlagen, aber auch Kabeln oder elektrischen Geräten verursacht werden zu reduzieren und somit Personen oder Geräte vor den Feldern zu schützen.

Systron PowerShield® Flächenabschirmungen werden eingesetzt um (gesetzliche) Grenzwerte einzuhalten oder um, im Sinne der Vorsorge, Feldbelastungen auf Personen kleinstmöglich zu halten. Die Flächenabschirmungen werden gleichermassen für kleine und grosse Flächen eingesetzt.

Das Systron PowerShield® Abschirmsystem besteht aus Verbundplatten mit einer Kombination aus magnetisch und elektrisch leitenden Metallen und wird typischerweise in niederfrequenten Magnetfelder mit Frequenzen von 16.7Hz, 50Hz bis ca. 1000Hz eingesetzt. Die Abschirmplatten werden auf Böden, an Wänden oder Decken montiert.

Systron CableShield® - Trasseabschirmung, KabelabschirmungSystron CableShield® - Trasseabschirmung, KabelabschirmungSystron CableShield® - Trassenabschirmungen werden für die Feldreduktion an Kabeltrassen eingesetzt. Die Trasseabschirmung basiert auf dem bewährten Verbundplattensystem Systron PowerShield®. Mit den Trasseabschirmungen werden Streufelder von Kabeln wirkungsvoll reduziert.

Die Trasseabschirmung gelangt überall dort zum Einsatz, wo die Streufelder der Kabel zum Schutz von Geräten oder Menschen reduziert werden müssen. Typische Einsatzorte sind Spitäler und Forschungslabore  aber auch Industrieumgebungen und Bürogebäude. Die Abschirmung kann gleichermassen für Kabeltrassen und Stromschienen eingesetzt werden.

Rohrblockabschirmung für erdverlegte HochspannungskabelSystron CableShield® - Rohrblockabschirmung für erdverlegte HochspannungskabelSystron CableShield® - Rohrblockabschirmungen werden für die Feldreduktion von erdverlegten Hochspannungskabeln eingesetzt. Mit der Rohrblockabschirmung werden Streufelder von erdverlegten Hochspannungskabel reduziert. Damit werden Immissions- und Anlagegrenzwert einwandfrei eingehalten.

Die Abschirmung besteht aus mehreren Schichten und ist so konstruiert, dass kein Wasser zwischen die Schichten gelangen kann. Die Montage ist einfach und kann ohne spezielle Werkzeuge montiert werden.

Zum Seitenanfang