3D Simulation, Isolinienberechnung, der magnetischen Felder einer Trafostation3D Simulation, Isolinienberechnung, der magnetischen Felder einer TrafostationMagnetfeldberechnungen für elektrische Anlagen

Magnetfeldberechnungen für elektrische Anlagen und Betriebsmittel ermöglichen die Visualisierung der Ausbreitung magnetischer und elektrischer Felder und somit Beurteilung ob Grenzwerte eingehalten oder überschritten sind. Die Berechnungen werden für ganze Trafostationen, aber auch für einzelne Komponenten wie Transformatoren, Kabel, Stromschienen, NS-Verteilungen und Mittelspannungsanlagen durchgeführt. Mit der Berechnungssoftware kann auch die Ausbreitung der Felder von Freileitungen, Bahnanlagen und Unterwerken berechnet werden. 

Die Berechnungen werden mit der Software NARDA STS EFC-400 durchgeführt. Diese erlaubt die genaue Bestimmung dreidimensionaler elektrischer und magnetischer Felder im Nahbereich elektrischer Anlagen und zeichnet sich durch hohe Rechengenauigkeit sowie durch eine hervorragende dreidimensionale Visualisierung der Rechenergebnisse aus.

 

Trafostation Kabeltrasse Hochspannungsleitungen Bahnanlagen Unterwerk
Isolinienberechnung TrafostationIsolinienberechnung Trafostation, EFC 400 Magnetfelder einer KabeltrasseMagnetfelder einer Kabeltrasse  Magnetfelder, Isolinien von HochspannungsleitungenMagnetfelder, Isolinien von Hochspannungsleitungen Magnetfelder Bahn 16.7 Hz, IsolinienMagnetfelder Bahn 16.7 Hz, Isolinien  Unterwerk MagnefeldberechnungUnterwerk Magnefeldberechnung