Isolinienberechnung an NS-VerteilungEinspeisung mit Sicherungslastschaltleiste

 
Vergleich NSV-Mitteneinspeisung mit seitlicher Einspeisung
 
Im folgenden Beispiel wird die Isolinienausbreitung einer NS-Verteilung mit Mitteneinspeisung mit der einer seitlichen Einspeisung verglichen.
 
 
Abmessungen der Verteilung
Breite: 2500mm, Tiefe: 400mm, Höhe: 2000mm
Einspeisung: Mitte, resp rechts
Nennstrom: 866A (630kVA Transformator)
 
Vergleich NS-Verteilung mit Mitteneinspeisung und seitlicher Einspeisung:
 Berechnung der Feldstärke mit Mitteneinspeisung und Sirco, EFC400   Berechnung Feldstärke mit Seiteneinspeisung und Sirco, EFC400 
Links: Mitteneinspeisung mit Sirco
Rechts: Einspeisung links mit Sirco
Isolinienberechnung mit EFC400
Simulation elektromagnetische Felder einer NS-Verteilung mit Mitteneinspeisung und Sirco
Links: Mitteneinspeisung (mit Sirco) Rechts: Einspeisung links (mit Sirco)

Fazit: Die Feldausbreitung ist wesentlich geringer mit Mitteneinspeisung da der Strom nach rechts und links aufgeteilt wird. Für eine möglichst feldarme Gestaltung von NS-Verteilungen sollte deshalb die Mitteneinspeisung gewählt werden. Zudem sollten die Abgänge mit höchsten Strömen unmittelbar nach der Einspeisung platziert werden. Auf (Sirco-) Trenner sollte zusätzlich verzichtet werden (siehe Beispiel "Vergleich NSV-Einspeisungen").